Flurküchenhaus

Gindorf, Gemeinde Gindorf Kirchweg 2
Beschreibung
Noch völlig unverändertes, kleines Flurküchenhaus von 1821 (Türsturzinschrift), in eine längere Gehöftzeile integriert.

Das Erdgeschoss nur zweiräumig mit Küche und Stube, die Stube unterkellert (Balkendecke). Teile der festen Ausstattung.

Bestandteil einer Denkmalzone.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1821
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.645126
lat: 50.011134
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
https://de.wikipedia.org/wiki/Gindorf

Datenquellen
Homepage der Initiative Region Trier e.V. Sehen & Erleben - Bau-Denkmäler http://www.regiontrier.de/cgi/bin


Stand
Letzte Bearbeitung: 19.01.2006
Interne ID: 10695
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=10695
ObjektURL als Mail versenden