Wappenstein

Wittlich, Stadt Wittlich Burgstraße 34
Beschreibung
In der seitlich vorbeiführenden Gasse zum Schloßberg hin findet sich im Erdgeschoss das Wappen des Lothar Braun von Schmidtburg aus dem mittleren 17. Jahrhundert. Er war Komtur zu Trier und der Bailei Lothringen, Statthalter in Trier, Amtmann zu Sankt Wendel und Grimburg.

Der Wappenstein ist Erinnerung an das hier von der Familie Braun von Schmidtburg 1660 erworbene Anwesen, nachdem das alte Braun-Haus in der Karrstraße 1652 an die Franziskaner verkauft worden war. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bürgerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
Mittleres 17. Jahrhundert
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.888977
lat: 49.986010
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.wittlich.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bernkastel-Wittlich 4.1 Stadt Wittlich. Schwann ISBN 3-590-31034-0


Stand
Letzte Bearbeitung: 11.05.2012
Interne ID: 11533
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=11533
ObjektURL als Mail versenden