Schneiderskreuz

Preist, Gemeinde Preist Friedhofstraße 7
Beschreibung
[...] MAREC
THEEST
LISSEN
SON AV
DEM DA
S CRETS
MACHE
SO ER GO
DVS ANNO
1681

Die orthographisch etwas unbeholfene Inschrift könnte man eventuell wie folgt deuten:

Marec (Markus) Theest lassen Sohn auf dem das Kreuz machen so er go dus (gestorben) Anno 1681. [1]

1681 errichtetes Schaftkreuz vom damals bereits nicht mehr gebräuchlichen Typ mit geradem, unverjüngtem Schaft. Die dort angebrachte lange Inschrift durch orthographische Fehler so stark verunklärt, daß keine Deutung möglich ist. Am niedrigen Sockel Darstellung einer Schere. Das unvollständig erhaltene Abschlußkreuz statt des Korpus mit einem aufgelegten Ankerkreuz versehen und vielleicht nicht zugehörig. [2]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1681
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.62962
lat: 49.90425
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf der Humerwiese

Internet
http://www.vg-speicher.de/gemeinden/preist

Datenquellen
[1] Reuter, Thömmes: Die Fidei. Band 2. Hrsg.: Arbeitskreis für Heimatgeschichte und Literatur im Eifelverein e.V. / Ortsgruppe Speicher, 2006.
[2] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz. Band 9.1 Kreis Trier-Saarburg. Wernersche Verlagsgesellschaft mbH, Worms.

Bildquellen
Bild 1: © Michael Grün, Trier, 2020.
Bild 2: © Michael Grün, Trier, 2020.
Bild 3: © Michael Grün, Trier, 2020.

Stand
Letzte Bearbeitung: 20.05.2020
Interne ID: 11716
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=11716
ObjektURL als Mail versenden