Sandsteinabbau um den Liescher Berg (1)

Wasserliesch, Gemeinde Wasserliesch
Beschreibung
Sandstein diente nicht nur als heimisches Baumaterial, sondern wurde um den Liescher Berg bis in die 1930er Jahre hinein gebrochen. Dieser z.B. auch bei der Vollendung des Kölner Domes eingesetzte Sandstein ernährte Steinbrecher, Steinhauer und Fuhrleute. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wirtschaft, Gewerbe und Verkehr / Rohstoffgewinnung und -verarbeitung
Zeit:
um 1700
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.541566
lat: 49.701574
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Lesselskopf

Internet
http://www.wasserliesch.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Trier-Saarburg, 12.1 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994.


Stand
Letzte Bearbeitung: 17.10.2007
Interne ID: 13242
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=13242
ObjektURL als Mail versenden