Quereinhaus - Haus Burmatz

Kümmern, Gemeinde Mannebach (Trier-Saarburg) Brunnenstraße 7
Beschreibung
Die winkelförmig von einem Mäuerchen eingefaßte Quelle des Kaltesborn fließt in einer kleinen Brunnenanlage aus zwei rechtwinklig angeordneten Steintrögen ab. [...] Im südlichen Anschluß leitet die Brunnenanlage zu einem Hofwesen über, das mit seiner natürlichen Baumabgrenzung, dem sich öffnenden Hofraum und dem Quereinhaus einen dörflich malerischen Zusammenhang bildet. [1]

Die erste Aufnahme zeigt den Zustand vor der gelungenen Restaurierung durch die neuen Eigentümer. [2]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1884
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.495334
lat: 49.634708
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.mannebach.info/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Trier-Saarburg, 12.1 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994.
[2] Werner Weber, Mannebach, 2017.

Bildquellen
Bild 1: © Werner Weber, Mannebach, 2017.
Bild 2: © Werner Weber, Mannebach, 2017.
Bild 3: © Werner Weber, Mannebach, 2017.
Bild 4: © Werner Weber, Mannebach, 2017.
Bild 5: © Werner Weber, Mannebach, 2017.
Bild 6: © Werner Weber, Mannebach, 2017.

Stand
Letzte Bearbeitung: 24.07.2017
Interne ID: 13260
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=13260
ObjektURL als Mail versenden