Ehemaliges Neues Rathaus

Saarburg, Stadt Saarburg Graf-Siegfried-Straße 32
Beschreibung
[...] Außerhalb des ummauerten Stadtbereiches gelegenes und als Blickpunkt an der verzogenen Kreuzung von Graf-Siegfried-Straße, Auf dem Graben, Heckingstraße und Kunoweiher wirkender Repräsentationsbau.

Nach dem Brand und der Niederlegung des alten Rathauses am Markt 1906 erfolgter Neubau nach Plänen des Kreisbaumeisters Karl Flacke am Schnittpunkt der alten Stadt und ihrer Erweiterung.
[...]
An der erneuerten Rückfront wurden Steinfragmente des alten Rathausgiebels von 1683 wiederverwendet und das 1628 vom Trierer Bildhauer Simon gefertigte Stadtwappen eingelassen. Das 1962 um einen Anbau erweiterte Gebäude wird insbesondere durch unpassende Fenster beeinträchtigt.
[...]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Flacke, Karl (Kreisbaumeister)
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Verwaltungsbauten / Rathäuser
Zeit:
1906
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.548443
lat: 49.608178
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.saarburg.de/

Datenquellen
Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Trier-Saarburg, 12.1 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994

Bildquellen
Bild 1: © Elke Janssen, Schoden http://www.flickr.com/photos/99364142@N00/
Bild 2: werner from nowhere in http://www.flickr.com

Stand
Letzte Bearbeitung: 22.10.2007
Interne ID: 13274
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=13274
ObjektURL als Mail versenden