Quereinhaus

Pickließem, Gemeinde Pickließem Hauptstraße 20
Beschreibung
Langgestrecktes, traufständiges Quereinhaus. Der Wohnteil mit kleinen Segmentbogenfenstern und segmentbogigem Oberlichtportal von 1773 (Inschrift), die dreiteilige Stallscheune wohl jünger oder in neuerer Zeit verändert; störender Verputz. Das Wohnhaus ist das älteste datierte Gebäude im Ort. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1773
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.648137
lat: 49.988129
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
https://bitburgerland.de/og-pickliessem/ortsgemeinde-pickliessem/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.1 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994. ISBN 3-88462-081-9

Bildquellen
Bild 1: © Ellen Arenz-Wihr, Kyllburg, 2010.
Bild 2: © Ellen Arenz-Wihr, Kyllburg, 2010.

Stand
Letzte Bearbeitung: 14.01.2010
Interne ID: 13643
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=13643
ObjektURL als Mail versenden