Nischenkreuz am Dorfbrunnen

Aach, Gemeinde Aach Brunnenstraße
Beschreibung
Schlichter Sandsteinpfeiler, in dessen oberen Teil eine tiefe Nische eingearbeitet ist; das Abschlußkreuz erneuert. Am unteren Schaftteil die Inschrift: AO 1612 MEIERS CASPERS THEIS VON GVTENDORF GESTN. [1]

Das Zeichen darunter dürfte wohl die Hausmarke des Verstorbenen gewesen sein. [2]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1612 [Inschrift]
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.591308
lat: 49.789738
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.gemeinde-aach.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz. Band 12.2 Kreis Trier-Saarburg. Wernersche Verlagsgesellschaft mbH, Worms. ISBN 3-88462-110-6 (1. Auflage 1994).
[2] Aach gestern und heute. Hrsg. Ortsgemeinde Aach, 1967, Verlag Michael Weyand.

Bildquellen
Bild 1: © Helge Rieder, Konz, 2018.

Stand
Letzte Bearbeitung: 24.04.2021
Interne ID: 13719
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=13719
ObjektURL als Mail versenden