Sankt Martin

Ralingen, Gemeinde Ralingen Brückenstraße
Beschreibung
Ortsbildprägender neuromanischer Saalbau mit Querarmen und Westturm, 1810, Erweiterung und Umgestaltung 1896, Architekt J. P. Knepper, Luxemburg; ummauerter Kirchhof mit Grabkreuzen des 18. und 19. Jahrhunderts und ummauerter ehemaliger Pfarrhof.

[Seite "Liste der Kulturdenkmäler in Ralingen". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 25. Mai 2010, 00:05 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Liste_der_Kulturdenkm%C3%A4ler_in_Ralingen&oldid=74747819 (Abgerufen: 9. November 2010, 15:23 UTC) ]


[...] Die romanische Kirche geht auf die Anfänge des 12. Jahrhunderts zurück, sie wurde im Lauf der Jahre aufgrund des schlechten Zustandes mehrfach restauriert und mit einem neuen Kirchenschiff versehen. […]

[Homepage der Gemeinde Ralingen http://www.ralingen.de/]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Knepper J. P. (Architekt), Luxemburg
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
1810
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.513912
lat: 49.805347
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.ralingen.de/

Datenquellen
- Seite "Liste der Kulturdenkmäler in Ralingen". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 25. Mai 2010, 00:05 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Liste_der_Kulturdenkm%C3%A4ler_in_Ralingen&oldid=74747819 (Abgerufen: 9. November 2010, 15:23 UTC)
- Homepage der Gemeinde Ralingen http://www.ralingen.de/
- http://www.trierer-orgelpunkt.de/SebaldWerkverzTab.pdf

Bildquellen
Bild 1: © Norbert Kutscher, Waldweiler, 2008
Bild 2: © Norbert Kutscher, Waldweiler, 2010.
Bild 3: © Norbert Kutscher, Waldweiler, 2010.
Bild 4: © Norbert Kutscher, Waldweiler, 2010.
Bild 5: © Norbert Kutscher, Waldweiler, 2010.
Bild 6: © Norbert Kutscher, Waldweiler, 2010.

Stand
Letzte Bearbeitung: 09.11.2010
Interne ID: 14793
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=14793
ObjektURL als Mail versenden