Wegekreuz Eiserner Herrgott

Kalberger Hof, Gemeinde Heckenmünster
Beschreibung
Wegekreuz südöstlich der Ortslage im Wald, am Weg zum Kalbergerhof. Nischenkreuz aus grauem Sandstein. Der Schaft mit abgefasten Kanten, das Abschlußkreuz mit achteckigem Balkenquerschnitt, 16./17. Jahrhundert. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
16./17. Jahrhundert
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.799
lat: 49.902385
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Im Ropesberg

Internet
http://www.heckenmuenster.com/

Datenquellen
[1] Denkmalliste des Landkreises Bernkastel-Wittlich, Juni 2008. Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Fachbereich Beraten, Planen, Fördern. Postfach 1420, 54504 Wittlich.

Bildquellen
Bild 1: © Michael Grün, Trier, 2018.
Bild 2: © Michael Grün, Trier, 2018.

Stand
Letzte Bearbeitung: 13.10.2019
Interne ID: 14874
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=14874
ObjektURL als Mail versenden