Ehemaliges kurpfälzisches Amtshaus

Mülheim, Gemeinde Mülheim an der Mosel Hauptstraße 8
Beschreibung
Hauptstraße 8/10. Ehemaliges kurpfälzisches Amtshaus (der Ostteil seit 1821 evangelisches Pfarrhaus, der Westteil zweitweilig Amtsverwaltung Mülheim, jetzt privat).

Langgestreckter einfacher Barockbau von zwei Geschossen und neun Achsen Länge, 1785/86 errichtet. Seit der Teilung im 19. Jahrhundert. Beide Hälften in den Details unterschiedlich behandelt. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Verwaltungsbauten / Rathäuser
Zeit:
1785-86
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 7.006420
lat: 49.911443
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.muelheimmosel.de/

Datenquellen
[1] Denkmalliste des Landkreises Bernkastel-Wittlich, Juni 2008. Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Fachbereich Beraten, Planen, Fördern. Postfach 1420, 54504 Wittlich.


Stand
Letzte Bearbeitung: 23.07.2008
Interne ID: 15430
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=15430
ObjektURL als Mail versenden