Schaftkreuz an der Kirchenmauer

Manderscheid, Stadt Manderscheid (Bernkastel-Wittlich) Kirchstraße 9
Beschreibung
Das Kreuz stand ehemals am Heimatmuseum und wurde an die Kirchenmauuer der Pfarrkirche, gegenüber dem Haus Kirchstraße 9, versetzt.

Das Kreuz trägt folgende Inschrift:

U(O)STER HANS UND SEÌNE HAUSFRAW AN(N)A VON O(Ü)DERSDORF HABEN DIES KREUZ
ZUR EHRE GOTTES
AUFGERICHT. ANNO 1685

Das kleine Abschlußkreuz wurde scheinbar erneuert. Auf ihm ist eingemeißelt : ANNO 1787. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1685
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.813694
lat: 50.093362
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.manderscheid.de/

Datenquellen
[1] Friedbert Wißkirchen, Daun, 2009

Bildquellen
Bild 1: © Friedbert Wißkirchen, Daun, 2009
Bild 2: © Friedbert Wißkirchen, Daun, 2009

Stand
Letzte Bearbeitung: 01.05.2009
Interne ID: 15873
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=15873
ObjektURL als Mail versenden