Sankt Apollonia

Niederwinkel, Gemeinde Winkel (Eifel) Hauptstraße 8
Beschreibung
Dreiachsiger Saalbau, 18. Jahrhundert, bezeichnet 1934 (wohl Renovierung, eventuell Neubau?). [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
18. Jahrhundert
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.956591
lat: 50.147374
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.winkel-eifel.de/

Datenquellen
[1] Seite „Liste der Kulturdenkmäler in Winkel (Eifel)“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 13. Mai 2020, 19:06 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Liste_der_Kulturdenkm%C3%A4ler_in_Winkel_(Eifel)&oldid=199925566 (Abgerufen: 21. März 2021, 13:18 UTC)

Bildquellen
Bild 1: © Friedbert Wißkirchen, Daun, 2021.
Bild 2: © Friedbert Wißkirchen, Daun, 2021.
Bild 3: © Friedbert Wißkirchen, Daun, 2021.

Stand
Letzte Bearbeitung: 21.03.2021
Interne ID: 16483
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=16483
ObjektURL als Mail versenden