Fachwerkhaus

Schalkenmehren, Gemeinde Schalkenmehren Zur Sternwarte 2
Beschreibung
"Kellersch-Berns-Haus" wird das wahrscheinlich vor 1794 erbaute Fachwerkhaus genannt, abgeleitet von den Familiennamen der ehemalaigen Besitzer Keller und Berns. Bis 1979 war das Fachwerk überputzt; bei einer Renovierung in 1979 wurde das Fachwerk freigelegt, die angrenzende Scheune abgerissen. 1980 erfolgte eine Vergrößerung der Innenräume, das Dach wurde 1993 mit Naturschiefer neu gedeckt. Heute wird das Haus, das seit 1986 unter Denkmalschutz steht, als Ferienhaus genutzt. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
18. Jahrhundert
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.861133
lat: 50.164619
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
https://www.volksfreund.de/region/vulkaneifel/uriges-haus-und-aeusserst-beliebtes-fotomotiv_aid-39489063

Datenquellen
[1] Friedbert Wißkirchen, Daun, 2019

Bildquellen
Bild 1: © Friedbert Wißkirchen, Daun, 2009
Bild 2: © Friedbert Wißkirchen, Daun, 2009

Stand
Letzte Bearbeitung: 19.06.2019
Interne ID: 16491
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=16491
ObjektURL als Mail versenden