Verloren gegangenes Hansenkreuz

Rockeskyll, Gemeinde Rockeskyll
Beschreibung
Das Hansenkreuz wurde schon früh in den Festlegungen der Gemarkungsgrenzen von Rockeskyll erwähnt, so 1779 und 1810. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1779 [Erwähnung]
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.684740
lat: 50.263221
Lagequalität der Koordinaten: Vermutlich
Flurname: Ober Hillesheimer Weg bei Hansenkreuz

Internet
http://www.rockeskyll.de/

Datenquellen
[1] Bruno Ockenfels (Rockeskyll / Köln): Kulturdenkmäler in Rockeskyll. Jahrbuch Vulkaneifel, 2000. http://www.jahrbuch-daun.de/


Stand
Letzte Bearbeitung: 21.10.2009
Interne ID: 17618
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=17618
ObjektURL als Mail versenden