Ehemalige Kurie zu den drei Schilden

Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Banthusstraße 4 und 5
Beschreibung
Den Dom und die Domfreiheit umgeben eine Vielzahl, größtenteils bis in die romanische Zeit zurückreichende Domherrenkurien; das heutige Erscheinungsbild wurde durch die Aus- und Umbauten des 17. / 18. Jahrhundert. Geprägt. Die einzelnen Kurien sind häufig von hohen Mauern umgeben.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Kurien
Zeit:
Circa 1500 bis circa 1700
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.644532
lat: 49.754453
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Trier-Mitte/Gartenfeld

Datenquellen
Schematische Karte der Domimmunttät um 1800 mit Kurien und der romanischen Dommauer. In: Heinz, Tacke, Weiner: Trier 1512-Heiliger Rock 2010, Imhof-Kulturgeschichte, Petersberg 2011. ISBN 978-3-86568-2

Bildquellen
Bild 1: © Peter Valerius, Kordel, 2011.
Bild 2: © Peter Valerius, Kordel, 2011.

Stand
Letzte Bearbeitung: 06.08.2011
Interne ID: 23306
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=23306
ObjektURL als Mail versenden