Ehemalige Außenstelle des Jugendgefängnisses

Hof Failz, Stadt Wittlich
Beschreibung
[…] Eine eigene Außenstelle des Jugendgefängnisses [Wittlich] bildete das Hofgut Failz. Dort waren ständig 12 bis 13 Gefangene untergebracht, ungefähr die gleiche Anzahl an Gefangenen kam täglich aus der Anstalt zur Arbeit auf das Hofgut. Unter der Leitung eines Verwalters verrichteten die Gefangenen dort landwirtschaftliche Arbeiten; sie wurden beispielsweise als Kutscher, als Weinbergsarbeiter oder als Schweinepfleger im Zuchtstall eingesetzt. […]

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Rechtsdenkmale / Gefängnisse
Zeit:
Nach 1918
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.855377
lat: 49.988518
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: In Zaeng

Internet
http://www.wittlich.de/

Datenquellen
Petra Götte: Jugendstrafvollzug im "Dritten Reich" ISBN 3-7815-1280-0
http://books.google.de/books?id=eZ0EP6SORX0C&pg=PA109&lpg=PA109&dq=jugendstrafvollzug+im+dritten+reich&source=bl&ots=A8lHjnIo0x&sig=bobvnB4tO0Wdfyzuz0LYiMTMNA0&hl=de&ei=W8uCTsPPDsLS0QWG3_TbAQ&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=5&ved=0CDkQ6AEwBA#v=onepage&q&f=false


Stand
Letzte Bearbeitung: 28.09.2011
Interne ID: 23583
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=23583
ObjektURL als Mail versenden