Hasenberg

Saarburg, Stadt Saarburg
Beschreibung
Im Bereich dieser Gemarkung gibt es im Volksmund auch das "hoasewäldchin" und auch den "hoasewä" mit dichtem Unterholz, ein Lieblingsaufenthalt für Hasen.

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Flurnamen /
Zeit:
1680
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.535586
lat: 49.60952
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Hasenberg

Internet
http://www.saarburg.de/

Datenquellen
1000 Jahre Saarburg. 964-1964. Bernhard Brost: die Saarburger Flurnamen.


Stand
Letzte Bearbeitung: 15.05.2013
Interne ID: 26913
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=26913
ObjektURL als Mail versenden