Kostersbungert

Gutweiler, Gemeinde Gutweiler
Beschreibung
Koster – Das betreffende Grundstück ist oder war Eigentum oder Besitz des Küsters. [1]

Flurname Bungert - boumgart, althochdeutsch "(Obst)baumgarten": Bangert, Bongert, Bungert, Banggarten, Bonggarten, Bamgarten, Bomgarten, Bumgarten, Bömgarten, Bemgarten. [2]

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Flurnamen /
Zeit:
Circa 1100 bis circa 1500
Epoche:
Gotik

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.728346
lat: 49.720401
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Kostersbungert

Internet
http://www.gutweiler.de/

Datenquellen
[1] Heinrich Dittmaier: Rheinische Flurnamen. Ludwig Röhrscheid Verlag, Bonn, 1963.
[2] Seite "Flurname". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 31. Januar 2016, 07:39 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Flurname&oldid=150872536 (Abgerufen: 25. Februar 2016, 10:13 UTC)


Stand
Letzte Bearbeitung: 26.11.2019
Interne ID: 28137
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=28137
ObjektURL als Mail versenden