Laufbrunnen und Waschplatz

Pölert, Gemeinde Hinzert-Pölert Brunnenstraße / Schulstraße
Beschreibung
In Pölert steht der Brunnen in der Dorfmitte. Einer der beiden Tröge wurde ersetzt. Der Denkmalschutz schätzt seine Entstehung auf spätes 19. Jahrhundert ein.

Ein naher Bauernhof, der sich Brunnenhof nennt, hat an einer Hauswand eine Malerei, die auf eine Zweitnutzung hinweist: Der Brunnen war auch Viehtränke. Eine Anwohnerin berichtete, dass in den 1950er Jahren im Dorf genossenschaftlich ein Waschhaus gebaut wurde, in dem eine Waschmaschine stand, die von allen Genossinnen genutzt werden konnte.

Ein ähnlicher Brunnen, der auf das 15. Jahrhundert zurückgeht, steht in Kenn im selben Landkreis. [1.]

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Historische Ortsbilder / Waschplätze
Zeit:
Spätes 19. Jahrundert
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.909885
lat: 49.699322
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.hinzert-poelert.net/

Datenquellen
[1] Dr. rer. Nat. Angelika Halama, Buxtehude, 2013.
[2] Denkmalliste der Generaldirektion Kulturelles Erbe, Rheinland-Pfalz; 2010.

Bildquellen
Bild 1: © Dr. rer. Nat. Angelika Halama, Buxtehude, 2013.

Stand
Letzte Bearbeitung: 16.08.2013
Interne ID: 30315
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=30315
ObjektURL als Mail versenden