Sankt Margaretha - Achteckpfeiler

Mettendorf, Gemeinde Mettendorf Enztalstraße
Beschreibung
Westlich der Kirche sind auf dem neugestalteten Kirchhof einige Architekturteile des im Zweiten Weltkrieg zerstörten Langhauses aufgestellt, unter anderem ein vollständiger Achteckpfeiler mit wappenhaltender Figur unter dem Kapitell und er Jahreszahl 1477. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
1477
Epoche:
Gotik

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.33643
lat: 49.94408
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.mettendorf-eifel.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.3 Wernersche Verlagsgesellschaft ISBN 3-88462-170-X


Stand
Letzte Bearbeitung: 24.04.2016
Interne ID: 40865
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=40865
ObjektURL als Mail versenden