Kaisergarten

Wenigerath, Gemeinde Morbach
Beschreibung
Kaisergärten wurden anlässlich der Reichsgründung 1871 und zu Ehren von Kaiser Wilhelm I. angelegt undsind in unserer Region häufig zu finden. Die kreisrunde Anordnung der Bäume is für unsere Gegend typisch. [1]

Eingangsbereich Morbacher Energielandschaft, ehemaliges Munitionslager) Eiche mit einzelnen Linden, der Kreis ist nicht geschlossen. Die Hauptdurchgangsstraße in Wenigerath heißt "Zum Kaisergarten". [2]

Einordnung
Kategorie:
Naturobjekte / Parks, Gärten und Friedhöfe / Gedenkpflanzungen
Zeit:
1871
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 7.11655
lat: 49.83021
Lagequalität der Koordinaten: Vermutlich
Flurname: Aufm Rapperich

Internet
http://www.morbach.de/

Datenquellen
[1] Info-Tafel: Kaisergarten der Gemeinde Gornhausen.
[2] Sprute, Franz-josef: Kaiserbäume und Kaisergärten im Altkreis Bernkastel; 2.Teil. In: Die Hott - Bäume erzählen Geschichte.

Bildquellen
Bild 1: Von Hermann Historica (auction house), Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=28832608

Stand
Letzte Bearbeitung: 16.06.2018
Interne ID: 47820
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=47820
ObjektURL als Mail versenden