Monument Tongeren 2000

Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Weberbach 25
Beschreibung
Im Jahr 1985 schuf der Künstler Raf Verjans (*1935) zum 2000-jährigen Bestehen der Stadt Tongeren in Belgien das Monument Tongeren 2000. Als römische Schwesterstädte erhielten Köln, Rom, Arlon, Tournai, Bavay, Metz, Maastricht, Heerlen und Nimwegen jeweils eine Kopie des Kunstwerkes.

Das Monument besteht aus zwei Steinblöcken, die links und rechts am Wegesrand aufgestellt wurden. Die beiden Blöcke sind so ausgeführt worden, dass sie wie ein Positiv und ein Negativ ineinanderpassen, wenn man sie zusammenschieben würde. Dadurch entsteht der Eindruck, als sei der Stein in der Mitte durchgeschnitten worden. Die dem Weg zugewandte Seite trägt jeweils ein Relief. Hier sind abstrakte Formen und lebensgroße Figuren fragmentarisch in den Stein gearbeitet. Durch ihre Monumentalität, scheinen sie sich auf den Betrachter hin zu bewegen, während sie sich, zur gleichen Zeit, auf der gegenüberliegenden Seite von ihm entfernen. Der Künstler möchte hiermit das »Kommen und Gehen« der Menschen verdeutlichen und auf die Rolle des Menschen, als Botschafter, Pilger und Reisender, der stets in Bewegung ist, verweisen. Der Künstler selbst nennt das Werk »sein gestalterisches Testament«. [...]

Standort: Hintere Wiese des Palastgartens; in der Nähe des Parkplatzes der Stadtbibliothek. [1]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Verjans, Raf [* 12.05.1935 in Tongeren (Belgien)]
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Marken und Male / Kunstobjekte
Zeit:
1985
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.642246
lat: 49.751181
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
https://public-art-trier.de/objekt/monument-tongeren-2000/

Datenquellen
[1] Public Art Trier (https://public-art-trier.de/objekt/monument-tongeren-2000/)
Die Europäische Kunstakademie Trier hat in Kooperation mit der Universität und der Hochschule eine Datenbank zur Kunst im öffentlichen Raum Triers aufgebaut.

Bildquellen
Bild 1: © Public Art Trier - https://public-art-trier.de/
Bild 2: © Michael Grün, Trier, 2020.
Bild 3: © Michael Grün, Trier, 2020.

Stand
Letzte Bearbeitung: 15.07.2020
Interne ID: 48028
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=48028
ObjektURL als Mail versenden