Leuker Grube

Beurig, Stadt Saarburg
Beschreibung
Im Eingangsbereich des Sportboothafens Saarburg befindet sich eine Statue von Sankt Nikolaus. Die ursprünglche Figur wurde vor langer Zeit dort errichtet, weil der Fluß hier Jahrhunderte lang sehr gefährlich war und Sankt Nikolaus, als Schutzpatron der Seeleute, die Schiffer dort beschützen sollte. Die Stelle war in frührer Zeit allen Saar-Schiffern als Leuker Grube bekannt. Hier war die Flussdurchfahrt voller Gefahr durch große Sogwirkung und einen starken Strudel. Nach der Saarkanalisierung war die Gefahr entschärft. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wirtschaft, Gewerbe und Verkehr /
Zeit:
Circa 1500 bis circa 1700
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.561886
lat: 49.616939
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: [Saar]

Internet
https://www.wassersportclub-saarburg.de/%3Cstrong%3ENostalgie%2CR.ue.ckblicke%3C-s-strong%3E.htm

Datenquellen
[1] Homepage des Wassersportclub - und des Sportboothafen Saarburg, 2019.


Stand
Letzte Bearbeitung: 18.06.2019
Interne ID: 48345
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=48345
ObjektURL als Mail versenden