Sankt Markus

Wehr, Gemeinde Palzem Kapellenstraße
Beschreibung
Turm und Chor der alten Kirche, die in den 1964 errichteten Neubau des Gemeindesaales (Architekt Günter Kleinjohann) integriert wurde.
[...]
In der tonnengewölbten Vorhalle das Portal des 17. Jahrhunderts; davor schmiedeeiserne Kerzenständer von 1659.
[...]
Der in der Kartusche des Auszuges 1721 datierte, jetzt restaurierte Altar hat in der Mittelnische eine Madonna, seitlich die Evangelisten Markus und Lukas, darüber der heilige Nikolaus und die heilige Helena. Seitlich ein heiliger Sebastian, 18. Jahrhundert.

Baulich, in der Ausstattung und in der Funktion als historisches Ortszentrum hat die Filialkirche wahrzeichenhafte Funktion für den Ort. [1]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Kleinjohann, Günter (Neubau)
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
17. Jahrhundert
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.378466
lat: 49.589745
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.palzem.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Trier-Saarburg, 12.1 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994

Bildquellen
Bild 1: © Michael Grün, Trier, 2019.
Bild 2: © Michael Grün, Trier, 2019.

Stand
Letzte Bearbeitung: 12.08.2019
Interne ID: 48419
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=48419
ObjektURL als Mail versenden