Auf dem Eulenplatz

Ehrang-Quint, Stadt Trier Zur Stadtmauer
Beschreibung
Auf dem Eulenplatz (1856), Eulenplatz und hinter dem Eulenthurm (1737/77). Weistum von 1576: uff der Eulenplatzen.Benannt nach dem sog. Eulenturm der Ringmauer. Das Moseltor in der Nähe nannte man Eulentor. Volksgängig heißt es: die Platz, also - wie 1576 - auf / an der Eulenplatz. [1]

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Flurnamen /
Zeit:
1576
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.687323
lat: 49.810155
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.ehrang.de/

Datenquellen
[1] Werner Schuhn: Ehrang. Landschaft, Geschichte, Gegenwart. Trier, 1989. Hrsg. Arbeitsgemeinschaft für Landesgeschichte und Volkskunde des Trierer Raumes. Sonderausgabe der Trierer Heimat.


Stand
Letzte Bearbeitung: 13.08.2020
Interne ID: 49762
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=49762
ObjektURL als Mail versenden