Zwei Sauerbrunnen

Wallenborn, Gemeinde Wallenborn Schulstraße
Beschreibung
Naturdenkmal Zwei Sauerbrunnen [1]

Die ehemals zwei Sauerbrunnen sind zusammen in einem Becken gefasst. Von der Kirche in Wallenborn ca. 370 m Luftlinie westnordwestlich entfernt […]. Schannat und Bärsch verweisen auf s. Zt. Mehrere sprudelnde Quellen und Mofetten. Es wird angenommen, daß der Ortsname hieraus abgeleitet wird. [2]

Einordnung
Kategorie:
Naturobjekte / Quellen / Mineralquellen
Zeit:
25.09.1939 [Unterschutzstellung]
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.71589
lat: 50.15537
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Beim Dres

Internet
http://www.wallenborn-eifel.de/

Datenquellen
[1] LANIS - Landschaftsinformationssysten der Naturschutzverwaltung Rheinland-Pfalz, 2015. http://www.naturschutz.rlp.de/?q=naturdenkmal
[2] Rita Gehendges: Naturdenkmale des Landkreises Daun. 1985. Hrsg.: Landkreis Daun.

Bildquellen
Bild 1: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2009.
Bild 2: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2009.
Bild 3: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2009.
Bild 4: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2009.

Stand
Letzte Bearbeitung: 29.05.2015
Interne ID: 5283
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=5283
ObjektURL als Mail versenden