Sankt Ambrosius - ehemaliger Chorturm

Irrel, Gemeinde Irrel Hauptstraße 53 und 55
Beschreibung
Von der alten Kirche, die 1510 geweiht wurde, ist nur der spätgotische Chorturm mit Kreuzrippengewölbe mit dekoriertem Schlußstein erhalten. Man erreicht ihn, wenn man von der modernen Kirche aus auf der linken Seite die Straße hinuntergeht. [1]

Viergeschossiger ehemaliger Chorturm, 1510, Rundfenster 1840. [2]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
1510
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.45598
lat: 49.84401
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.irrel-eifel.de/

Datenquellen
[1] Homepage der Verbandsgemeinde Irrel, 2002.
[2] Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 24. März 2010).

Bildquellen
Bild 1: © Helge Rieder, Konz, 2000
Bild 2: © Lothar Monshausen, Fotostream http://www.flickr.com/photos/lomo56/tags/meteorite/

Stand
Letzte Bearbeitung: 25.04.2016
Interne ID: 597
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=597
ObjektURL als Mail versenden