Ehemalige Kastaniengruppe

Krettnach, Stadt Konz Hauptstraße 24
Beschreibung
Eine kleine Kapelle erbaut im ausgehenden 19. Jahrhundert - eingerahmt von 2 prachtvollen Kastanien.
Lage:
Krettnach Ortsmitte, direkt an der Durchgangsstraße
Zufahrt:
Mit dem PKW oder Fahrrad ins Konzer Tälchen (separater Radweg).
Probleme:
Leider wurden die Kastanien - trotz des Schutzes als Naturdenkmal - vor Jahren durch Unachtsamkeiten beim Straßenbau schwer beschädigt. Sie leiden unter Stammfäule und haben trotz diverser baumchiRuhrgischer Maßnahmen nur noch eine recht begrenzte Lebenserwartung. Auch ist ihr Wasserhaushalt durch die großflächige Bodenversieglung um sie herum gestört. Ein Beispiel dafür, dass bei alten Bäumen jede Rindenverletzung fatale Auswirkungen haben kann. Mehr dazu im Führer Naturdenkmäler im Kreis Trier-Saarburg

Anmerkung: Mittlerweile mußten beide Bäume gefällt werden. (P. Valerius 7-2002)

Einordnung
Kategorie:
Naturobjekte / Bäume / Kastanien
Zeit:
Ausgehendes 19. Jahrhundert
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.640684
lat: 49.683208
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Krettnach

Datenquellen
Internet

Bildquellen
Bild 1: Internet
Bild 2: © Helge Rieder, Konz, 2000

Stand
Letzte Bearbeitung: 09.07.2002
Interne ID: 666
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=666
ObjektURL als Mail versenden