Heldenfriedhof

Schwarzenbruch, Gemeinde Kruchten
Beschreibung
Auf dem Heldenfriedhof Kruchten-Schwarzenbruch haben 88 Soldaten des Zweiten Weltkrieges ihre letzte Ruhe gefunden; von 12 Soldaten sind die Namen unbekannt. Alljährlich vor dem Volkstrauertag pflegen seit 1992 Soldaten des Fernmeldebereichs 70 aus Trier den Friedhof. Das Totengedenken findet mit Beteiligung der Reservistenkameradschaft Nusbaum statt. Durch eine solche Pflege bringt man den jungen Soldaten Geschichte näher (das heißt junge Leute in ihrem Alter mussten im Zweiten Weltkrieg ihr Leben lassen) und unterstützt die Arbeit des Volksbundes deutscher Kriegsgräber. 

Einordnung
Kategorie:
Naturobjekte / Parks, Gärten und Friedhöfe / Ehrenfriedhöfe
Zeit:
1945
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.338013
lat: 49.890840
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: In der Krebsbach

Internet
http://www.realschule-neuerburg.de/

Datenquellen
Realschule Neuerburg - Projekt Heimatdörfer der Schüler/innen
http://www.realschule-neuerburg.de/ Bearbeitung: Melanie Theis

Bildquellen
Bild 1: Realschule Neuerburg - Projekt Heimatdörfer der Schüler/innen

Stand
Letzte Bearbeitung: 07.10.2003
Interne ID: 7302
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=7302
ObjektURL als Mail versenden