Ehemalige Straßmühle

Franziskushof, Gemeinde Sehlem
Beschreibung
Im Jahre 1514 hören wir erstmals urkundlich etwas von der Straßmühle zu Hetzerath. Von dem Wassergang der am Straßbach gelegenen Mühle musste Dietrich Schaflützel von Kerpen als Pächter jährlich 1 Malter entrichten. In den Jahren 1980 / 81 wurde die Straßmühle abgerissen, da sie der neuen Streckenführung der Bundesstraße 49 im Wege stand. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Technische Bauten und Industrieanlagen / Mühlen
Zeit:
1514
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.81996
lat: 49.88495
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Straßmühle

Internet
http://www.gemeinde-sehlem.de

Datenquellen
[1] Günter Hesse, Andreas Wisniewski: Wittlich-Land. Geschichte einer Verbandsgemeinde zwischen Vulkaneifel und Mosel. Hrsg. Verbandsgemeinde Wittlich-Land 1990.


Stand
Letzte Bearbeitung: 04.12.2016
Interne ID: 7947
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=7947
ObjektURL als Mail versenden