Katholisches Pfarrhaus

Serrig, Gemeinde Serrig Hauptstraße 66
Beschreibung
Villenartiger, schiefereingedeckter Krüppelwalmdachbau in Gartenlage gegenüber der Pfarrkirche. Der 1905 errichtete zweigeschossige Putzbau ist stilistisch auf die Pfarrkirche abgestimmt. Im Garten Bildwerk Christus als Guter Hirte und straßenseitig eine Mariengrotte. In der auf sakrale Stimmungswerte zielenden, hier besonders motivierten Stilwahl und im Villencharakter gibt das Gebäude die zeittypische Auffassung wieder. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Verwaltungsbauten / Pfarrhäuser
Zeit:
1905
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.573318
lat: 49.575174
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.serrig.de

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Trier-Saarburg, 12.1 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994

Bildquellen
Bild 1: © Michael Grün, Trier, 2021.

Stand
Letzte Bearbeitung: 21.04.2021
Interne ID: 8167
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=8167
ObjektURL als Mail versenden