Wegekreuz südlich des Ortes

Herforst, Gemeinde Herforst Römerstraße
Beschreibung
An der Straße Richtung Rothaus-Trier. Nischenkreuz des 16. Jahrhunderts, von der Jahreszahl auf dem Querbalken des Abschlusskreuzes nur noch die beiden ersten Ziffern eindeutig zu erkennen. Das breite, auf den Seitenwänden durch Reliefs verzierte (links ein Krug als Zeichen des Töpferhandwerks?) Nischengehäuse sitzt ohne Übergang auf dem achtseitigen Schaft, dessen oberes Ende offenbar fehlt. Das Abschlußkreuz niedrig mit ganz kurzem Kreuzstamm. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
16. Jahrhundert
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.696227
lat: 49.941237
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Rosenwies

Internet
http://www.herforst.de

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.1 Wernersche Verlagsgesellschaft

Bildquellen
Bild 1: © Michael Fischer, Malberg/Waxweiler, 2017.
Bild 2: © Michael Fischer, Malberg/Waxweiler, 2017.
Bild 3: © Michael Fischer, Malberg/Waxweiler, 2017.
Bild 4: © Michael Fischer, Malberg/Waxweiler, 2017.
Bild 5: © Michael Fischer, Malberg/Waxweiler, 2017.

Stand
Letzte Bearbeitung: 02.10.2017
Interne ID: 8317
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=8317
ObjektURL als Mail versenden