Schaftkreuz von 1634

Kyllburgweiler, Gemeinde Kyllburgweiler
Beschreibung
Nordwestlich des Ortes, am Südhang des Has-Berges

Hohes, schlankes Schaftkreuz von 1634 mit glattem, noch unverjüngtem Schaft. Die lange Inschrift interessant wegen ihrer teilweise mundartlichen Schreibweise, darunter der Renovierungsvermerk: R. N. JOS. KEIL 1910.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1634
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.613541
lat: 50.055461
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf dem Schlagrechen

Internet
https://bitburgerland.de/og-kyllburgweiler/ortsgemeinde-kyllburgweiler/

Datenquellen
Homepage der Initiative Region Trier e.V. Sehen & Erleben - Bau-Denkmäler http://www.regiontrier.de/cgi/bin

Bildquellen
Bild 1: © Ellen Arenz-Wihr, Kyllburg, 2007

Stand
Letzte Bearbeitung: 22.10.2007
Interne ID: 9604
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=9604
ObjektURL als Mail versenden