Limmerborn

Karl, Gemeinde Karl
Beschreibung
Der Limmerborn auf der Gemarkung der Gemeinde Karl ist eine periodisch wasserführende Überlauf- bzw. Stauquelle im Mittleren Buntsandstein (Deckgebirge). Wasser sickert in den Hochscheider Rücken ein, baut einen Grundwasserspeicher auf und fließt unterirdisch Richtung Karl ab. Am Limmerborn tritt das Wasser dann zutage, da eine unterirdische Schwelle im Grundgebirge (Devon) das Wasser aufstaut und zum Überfließen bringt.

Einordnung
Kategorie:
Naturobjekte / Quellen /
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.788062
lat: 50.045364
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Jenseits der Klaus

Internet
http://www.quellenatlas.eu/

Datenquellen
http://www.manderscheid.de/

Michael Haenel, 2010. http://www.quellenatlas.eu/

Bildquellen
Bild 1: © Michael Haenel, 2010. http://www.quellenatlas.eu/

Stand
Letzte Bearbeitung: 06.10.2010
Interne ID: 13495
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=13495
ObjektURL als Mail versenden