Vulkan Dürres Maar

Gillenfeld, Gemeinde Gillenfeld
Beschreibung
Hierbei handelt es sich um einen früheren Maarsee, der in der Zwischenzeit verlandet ist und heute eine typische Hochmoorvegetation zeigt.

Betretungsverbot.

Einordnung
Kategorie:
Naturobjekte / Maare / Trockenmaare
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.87238
lat: 50.12279
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Das Dermärchen

Internet
http://www.gillenfeld.de/

Datenquellen
[1] Wilhelm Meyer: Geologie der Eifel. 4. Auflage, 2013. E. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung, Stuttgart. ISBN 978-3-510-65279-2

Bildquellen
Bild 1: © Friedbert Wißkirchen, Daun, 2010.
Bild 2: Homepage der Gemeinde Gillenfeld http://www.gillenfeld.de/
Bild 3: © Dr. Frank G. Fetten, Daun, 2010.

Stand
Letzte Bearbeitung: 11.08.2013
Interne ID: 30240
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=30240
ObjektURL als Mail versenden