Hasenbörnchen

Hochmark, Gemeinde Kordel
Beschreibung
Hasenbörnchen [1]

Quelle am Westhang des Steinkopfes. Sicker-, Sumpfquelle. Schutzstatus: Biotoptypen der gesetzlich geschützten Biotope. Schutz zur Erhaltung von Lebensgemeinschaften. [2]

Einordnung
Kategorie:
Naturobjekte / Quellen /
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.65505
lat: 49.83910
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Im Riemenberg

Internet
http://map.naturschutz.rlp.de/cocoon/osiris/html/7660100?GISPADID=1616065

Datenquellen
[1] Führer durch das Gebiet der Ortsgruppe Cordel des Eifel-Vereins, 1909.
[2] http://map.naturschutz.rlp.de/cocoon/osiris/html/7660100?GISPADID=1616065

Bildquellen
Bild 1: © Peter Valerius, Kordel, 2017.
Bild 2: © Peter Valerius, Kordel, 2017.
Bild 3: © Peter Valerius, Kordel, 2017.
Bild 4: © Peter Valerius, Kordel, 2017.

Stand
Letzte Bearbeitung: 11.03.2017
Interne ID: 40475
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=40475
ObjektURL als Mail versenden